Widerrufsrecht

Elektronische Formulare stehen dem Käufer sofort nach dem Kauf zur Nutzung zur Verfügung. Für diese Formulare/ Dokumente ist ein Rückgaberecht gesetzlich ausgeschlossen.

Beim Kauf vom Büchern oder Software hat der Käufer kein Rückgaberecht, es sei denn, dass die vorgenannten Produkte technische Mängel aufweisen. Soweit danach ein Rückgaberecht besteht, ist dieses innerhalb von zwei Wochen auszuüben. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware (Poststempel). Die Rücksendung wird von uns nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde. Das Rückgaberecht besteht nicht bei Software, wenn der gelieferte Datenträger vom Kunden entsiegelt worden ist.

Übt der Käufer ein ihm zustehendes Rückgaberecht zulässig und fristgerecht aus, so tritt er von dem geschlossenen Warenkaufvertrag zurück. Einen etwa bereits geleisteten Kaufpreis oder geleistete Kaufpreisteile erhält er zurück.

(Stand November 2010)
Landesverband Sächsischer Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V.