Kooperationsvertrag zwischen Landesverband und der Gasversorgung Sachsen Ost (GASO) abgeschlossen

Die Verhandlungen über eine weitreichende Zusammenarbeit wurde heute mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen der GASO, vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Marquart und dem Landesverband, vertreten durch Herrn Dr. Ungethüm, abgeschlossen. Die schwierigen Vertragsverhandlungen zogen sich ein halbes Jahr hin. Der Vertrag sichert allen Haus & Grund Mitgliedern, die Vertragsbeziehungen mit der GASO haben, weitreichende wirtschaftliche Vorteile zu. Um allen Mitgliedern im Bediengebiet der GASO die Vorteile einräumen zu können sind weitere Verhandlungen mit den Stadtwerken notwendig, die im Bediengebiet das Endkundengeschäft selbst durchführen.

Mit den beiden Kooperationsvereinbarungen der Versorgungsunternehmen Erdgas Südsachsen und der Gasversorgung Sachsen Ost, ist es dem Landesverband gelungen fast flächendeckend für unsere Mitglieder wirtschaftliche Vorteile zu generieren.

Über die Abwicklung informieren wir ausführlich in der nächsten Mitgliederzeitung.


Dr. Thomas Ungethüm
Präsident
H & G Sachsen

« zurück