Landesentwicklungsplan 2012 – Stellungnahme des Landesverbandes eingereicht

Der Freistaat Sachsen entwickelt derzeit den Landesentwicklungsplan 2012. Bis zum 23. März 2012 bestand im Rahmen einer allgemeinen Bürgerbeteiligung die Möglichkeit zur Stellungnahme zum derzeitigen Planentwurf.

Auf dieser Grundlage hat sich der Landesverband Haus & Grund Sachsen e.V. im Februar 2012 an die örtlichen und regionalen Vereine gewandt, um eine möglichst breite Stellungnahme zum Entwurf des Landesentwicklungsplanes zusammen tragen zu können, die bestmöglich auf die regionalen Besonderheiten und Erwartungen eingeht.

Dem Aufruf folgend wurden durch die Vereine Dresden, Plauen und Leipzig Positionspapiere bei dem Landesverband Haus & Grund Sachsen e.V. eingereicht, die zur Grundlage einer zusammenfassenden Stellungnahme gegenüber dem Sächsischen Staatsministeriums des Inneren gemacht wurden.

Die Stellungnahmen waren inhaltlich unterschiedlich geprägt, was aufgrund der unterschiedlichen Ausgangslagen der einzelnen Regionen nicht überrascht. Im Vogtland stellen sich andere Probleme dar, als in den Ballungsräumen Dresden sowie Leipzig. Das Hauptaugenmerk lag indes generell auf einer Leerstandsbewältigung, Fragen der Bevölkerungsentwicklung, Problemen der Verkehrsanbindung sowie Fragen der Energie- und Medienversorgung.

Der Landesverband Haus & Grund Sachsen e.V. bedankt sich recht herzlich bei allen Akteuren für deren Mitwirkung.

Ronald Linke
stv. Vorsitzender

DOWNLOAD Stellungnahme Haus & Grund Sachsen e.V.

 

 

 

« zurück