News

Archiv: 2017 2016 2015 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003


Dienstag, 08.11.2016

Haus & Grund Sachsen auf der Denkmal 2016

Impulsreferat des Präsidenten des Landesverbandes der sächsischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer zur Fachveranstaltung der Denkmalstiftung "Konflikte in der Denkmalpflege – Denkmalschutz: Verhinderer oder Förderer?" / Gespräche zur weiteren Kooperation mit der Initiative „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“

mehr »

Freitag, 04.11.2016

Haus & Grund Sachsen kritisiert Kürzungen bei der Richtlinie für Wohnraumförderung im Freistaat

Der Landesverband der sächsischen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer hat die Landesregierung statt dessen aufgefordert, im Jahr 2016 eine nochmalige unterjährige Aufstockung zu prüfen und für die Haushaltsberatungen 2017/2018 einen erhöhten Haushaltsansatz in die aktuelle Haushaltsdebatte einzubringen.

mehr »

Donnerstag, 27.10.2016

Falschinformation zu angeblichem Eigentumsverlust zum 01.01.2017

In den zurückliegenden Wochen erreichen die Geschäftsstelle des Haus & Grund Sachsen immer wieder Anfragen, was es mit der Information auf sich habe, dass alle Haus- und Grundstückseigentümer, die ihre Rechte für Häuser und Grundstücke nicht beim Katasteramt bis Ende des Jahres geltend machen, ihre Häuser und Grundstücke am 01.01.2017 an die EU über das Gewohnheitsrecht verlieren würden.

mehr »

Freitag, 12.08.2016

Nicht Wohnungen sondern Mieter müssen gefördert werden

Haus & Grund Sachsen e.V. kritisiert neue Richtlinie zur Förderung des Wohnungsbaus

Dresden/Leipzig. „Die geplante Förderung der Mieten durch den Freistaat reicht bei weitem nicht aus, um die Kosten für den Wohnungsneubau zu decken. Außerdem führt sie zu Ausnutzungseffekten“, kritisiert René Hobusch, Präsident des Verbandes sächsischer Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer, Haus & Grund Sachsen e.V. Der Verband nimmt aktuell Stellung zur geplanten Richtlinie des Sächsischen Innenmi

mehr »

Donnerstag, 23.06.2016

Studie: Müllabfuhr muss nicht teuer sein

„Preistreiber bei den Wohnnebenkosten und der Mietbelastung ist und bleibt die öffentliche Hand. Das belegen die ständig steigenden öffentlichen Abgaben und die neue Studie des aktuellen Müllgebührenrankings.", so der Präsident von Haus & Grund Grund Sachsen, René Hobusch.

mehr »

Donnerstag, 23.06.2016

Stellenausschreibung

Zur Unterstützung der Arbeit in der Landesgeschäftsstelle und Stärkung der Präsenz in der Landeshauptstadt Dresden sucht der Landesverband Haus & Grund Sachsen ab sofort einen/ eine Geschäftsstellenmitarbeiter/in Teilzeit.

mehr »

Mittwoch, 18.05.2016

Sollen in Sachsen Grundeigentümer zur Finanzierung des ÖPNV herangezogen werden?

Auch in Sachsen wird eifrig darüber diskutiert, wie sogenannte Drittnutzer, als Menschen die vom Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) profitieren, zusätzlich zu dessen Finanzierung herangezogen werden können. Häufig ist vom Bürgerticket die Rede, so zum Beispiel in den großen Metropolen, in Leipzig, Dresden, aber auch Chemnitz. Gemeint ist häufig wohl eher ein Zwangsticket. Aber auch in den ländlichen Regionen stellt sich die Frage, wie attraktive öffentliche Verkehrsverbindungen

mehr »

Mittwoch, 30.03.2016

Keine Mietpreisbremse für Dresden und Leipzig

Haus & Grund Sachsen e.V. kritisiert Arroganz der Grünen zum Empirica-Gutachten

mehr »

Mittwoch, 23.03.2016

Kein Osterfeuer im Garten

Baum- und Strauchschnitt richtig entsorgen

mehr »

Dienstag, 15.03.2016

Klage gegen Mietpreisbremse eingereicht

Haus & Grund Deutschland unterstützt private Vermieterin

mehr »

12