News

Archiv: 2018 2017 2016 2015 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003


Mittwoch, 26.03.2008

Niedrigere Mehrwertsteuer auf Energie überfällig

Haus & Grund unterstützt den Vorstoß von Westerwelle

mehr »

Dienstag, 18.03.2008

Stadtumbau Chemnitzer Sonnenberg : Planlos und konzeptionslos!

Pläne der Stadt zur Sanierung des Wohngebietes Sonnenberg veröffentlicht. Pläne für Grundstückstausch sollen angeblich stehen, aber Fördermittel sind noch völlig offen.

mehr »

Donnerstag, 06.03.2008

Politposse: Baumschutzsatzung im Landtag - CDU stimmt gegen eigenen Entwurf!

Vor mittlerweile 5 Jahren wurden die Sachsen aufgerufen Vorschläge zum Bürokratieabbau zu machen. Mehr als 5000 Vorschläge waren eingegangen. Geblieben ist nichts und die Bürokratie wuchert fröhlich weiter!

mehr »

Freitag, 22.02.2008

Haus & Grund fordert Neuausrichtung in der Stadtentwicklungspolitik

Die Marktstrukturen und Eigentumsverhältnisse müssen mehr Berücksichtigung finden

mehr »

Freitag, 08.02.2008

Abriss sächsischer Innenstädte: Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung wird politisch

In der Diskussion um den Abriss von Gebäuden im Rahmen des Programms Stadtumbau Ost hat sich am 6. Februar nun auch das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) in Dresden eingeschaltet. Und das nicht mit einem wissenschaftlichen Beitrag zu den Folgen des Abrisses, sondern mit einer Warnung "vor einseitiger Kritik am Abriss von Altbaubeständen."

mehr »

Mittwoch, 06.02.2008

GGG Chemnitz: Wir bauen auf und reißen nieder

Die Chemnitzer Gebäude ? und Grundstücksgesellschaft GGG ist immer für eine Überraschung gut.

mehr »

Freitag, 25.01.2008

Gemeinsame PRESSEMITTEILUNG

Sachsen zerstört mit bundesdeutschen Transfer-Steuergeldern seine Altstädte, um die Sächsische Aufbaubank vor den Folgen ihrer Fehlinvestitionen in die DDR-Plattenbaugebiete zu bewahren.

mehr »

Mittwoch, 23.01.2008

Bleibt Chemnitz die Abrisshauptstadt Deutschlands?

Die Zeichen der Hoffnung mehren sich

mehr »

Freitag, 18.01.2008

Meinungsstreit zum Stadtumbau Ost auch im Sächsischen Kabinett

Noch im Dezember hatte Innenminister Buttolo im Landtag heftige Kritik wegen seiner Stadtumbaupolitik einstecken müssen. Jetzt äußert sich auch die Sächsische Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange (SPD), die beim Stadtumbau andere Auffassungen als Innenminister Buttolo hat. "Beim Stadtumbau Ost ist Augenmaß erforderlich," so die Präsidentin des Nationalkomitees für Denkmalschutz.

mehr »

Freitag, 11.01.2008

Abriss von Altbauten wird offenbar nicht mehr gefördert !

Grundsätzliche Einigung zwischen Bund und Ländern zur Städtebauförderung 2008.

mehr »

1234